Skip to Content

Verwaltung deines Premium-Abonnements bei Google Play

Um dein Premium-Abonnement auf Android zu verwalten, musst du den Google Play-Store durchsuchen. Wattpad ist nicht in der Lage, Abonnementänderungen in deinem Namen zu verwalten. 

So greifst du auf deine Abonnement-Einstellungen zu:

  1. Öffne auf deinem Android-Gerät Google Play. Vergewissere dich, dass du im richtigen Google Play-Konto angemeldet sind. Wenn es nicht das Google-Konto ist, in dem deine Abonnements gespeichert sind, wechsele zum richtigen Konto.
  2. Klicke im Navigationsmenü oben links auf das Symbol mit den drei Linien und wähle Meine Abonnements
  3. Scrolle nach unten, um die Wattpad-App zu finden und wähle sie aus (klicke nicht auf die Schaltfläche "Öffnen", da dies lediglich die Wattpad-App öffnet)
  4. Klicke auf Abonnements verwalten
  5. Von der Modalität "Abonnement verwalten" aus kannst du deinen Verlängerungszeitraum ändern, ein Upgrade durchführen oder dein Abonnement kündigen. 

Ich habe kein Android-Gerät mehr

Wenn du kein Android-Gerät mehr besitzt, befolge bitte die folgenden Schritte von einem Computer aus. 

  1. Gehe zu play.google.com.
  2. Überprüfe, ob du im richtigen Google-Konto angemeldet bist.
  3. Klicke auf der linken Seite auf Meine Abos.
  4. Wähle das Abonnement aus, das du kündigen möchtest.
  5. Klicke auf Verwalten und dann auf Abo kündigen.

Wenn du ein Abonnement kündigst, kannst du dein Abonnement für die Zeit, für die du bereits bezahlt hast, weiterhin verwenden.

Bitte beachte, dass die Deinstallation der Anwendung oder die Schließung des Accounts dein Abonnement nicht kündigt. 

Wenn du weitere Unterstützung bei der Verwaltung deiner Abonnements benötigst ODER wenn die obigen Anweisungen nicht funktionieren, lies bitte die folgenden Informationen zum Kündigen, Unterbrechen oder Ändern eines Abonnements in Google Play.

Wenn du nach diesen Versuchen immer noch Probleme hast, kannst du auf die Schaltfläche "Problem beheben / Kontaktiere uns" auf dieser Seite klicken, um ein Ticket einzureichen. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
9 von 18 fanden dies hilfreich

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.