Deine Geschichte bewerben

Du möchtest deine Geschichte bekannt machen, weißt aber nicht wie? Dann bist du hier genau richtig!

Wähle unten eine Rubrik aus, um mehr darüber zu erfahren, wie du für deine Geschichte werben kannst.

Auf Wattpad:

Die Wattpad-Community ist äußerst unterstützend. Hier sind einige Tipps, um Wattpadder dazu zu bringen, deine Geschichte zu lesen:

  • Folge anderen Autoren und lies deren Werke. Mache dir ein Bild davon, was ihnen gefällt, und erzähle ihnen, was dir an ihrer Arbeit gefällt. Konstruktives Feedback ist immer gut, und je mehr Präsenz du auf Wattpad hast, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie deine Werke lesen.
  • Erkenne Follower an. Wenn dir jemand folgt, schicke eine kurze Nachricht und teile mit, wie sehr du es schätzt.
  • Reagiere auf Kommentare und Vorschläge zu deinem Werk und deiner Geschichte.
  • Bring andere ins Gespräch. Erinnert dich die Geschichte einer Person an ein Lied, ein Video, ein Foto oder eine persönliche Erfahrung? Vielleicht hast du mit anderen mehr gemeinsam, als du denkst.
  • Bitte um Rat. Wenn du einmal Hilfe brauchst, frag einfach nett nach!
  • Verwende kurze oder einprägsame Titel. Titel, die zu lang sind, verraten die ganze Geschichte, was Wattpadder weniger dazu verleitet, dein Werk zu lesen.
  • Halte deine Fans und dein Profil über deine neuesten Aktivitäten auf dem Laufenden. Wenn du eine Schreibpause einlegst oder Hilfe bei irgendetwas brauchst, ist dein Profil ein großartiger Ort, um andere über das Geschehen auf dem Laufenden zu halten.
  • Denk daran, eine Beschreibung der Geschichte (Klappentext) hinzuzufügen. Dies ist der erste Kontakt deiner Leser mit deiner Geschichte.
  • Halte die Kapitel kurz (2000 Wörter). Denk daran, dass sich die meisten Wattpadder auf mobilen Geräten befinden und unterwegs lesen.
  • Schreibe kontinuierlich. Veröffentliche 1-3 neue Kapitel pro Woche. Besser noch, halte einen regelmäßigen Zeitplan für die Veröffentlichung ein. Sei transparent, damit deine Leser wissen, was sie erwartet. Sag zum Beispiel in der Beschreibung der Geschichte: "Jeden Freitag neue Kapitel!”
  • Füge einen Aufruf zum Handeln ein. Sprich im Text der Geschichte mit deinen Lesern. Erinnere sie daran, für jedes Kapitel zu voten und es zu kommentieren, oder stell eine offene Frage, um in Kommentaren eine Diskussion zu beginnen.
  • Beende die Geschichte mit einem Cliffhanger. Lass deine Leser im Ungewissen.

Möglichkeiten, mehr Menschen auf dein Profil aufmerksam zu machen

Es gibt ein paar Dinge, die du implementieren und nutzen kannst, und die sich wirklich dadurch auszeichnen, dass sie den Menschen helfen, dich und deine Geschichten zu finden:

  • Verknüpfe alle relevanten sozialen Medien mit deinem Profil, wie Instagram, Twitter oder Facebook. Je mehr Verbindungen hergestellt werden, desto leichter werden die Leute deine Wattpad-Geschichten finden.
  • Wann immer du Wattpad an anderen Stellen online erwähnst, stelle sicher, dass du auf die Wattpad-Quelle zurückverlinkst, denn dadurch werden wir, du und die Geschichten, die du liebst, viel besser sichtbar. Jedes Mal, wenn du einen Link hinzufügst, machst du die Dinge sichtbarer. Je mehr Links platziert werden, desto sichtbarer wirst du, und desto mehr Leser findest du, die deine Geschichten lesen können.

 

Auf Social Media und anderen Websiten:

Facebook

  • Like Wattpad auf Facebook und verwende dein eigenes Facebook-Konto und deinen eigenen Facebook-Status, um deine Freunde zu ermutigen, sich deine Geschichte anzusehen.
  • Wirb auf der Facebook-Seite von Wattpad für deine Geschichte und lass dich von anderen Wattpaddern beraten. Es ist ein großartiger Ort, um andere Wattpadder zu treffen, mit vielen Kommentaren, Fragen und Empfehlungen, die jeden Tag gepostet werden!

Twitter

  • Verknüpfe dein Wattpad-Profil mit deinem Twitter-Konto. Jedes Mal, wenn du über deine Geschichte oder die Geschichten anderer twitterst, bewirbst du Geschichten bei all deinen Followern.
  • Wenn du deine Geschichte twitterst, achte darauf, dass du auch Hashtags wie #wattpad oder #wattpadlife einfügst. Benutzer, die auf Twitter nach Geschichten suchen, durchsuchen oft diese Hashtags. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, deinen Namen in der Community bekannt zu machen!
  • Es gibt viele Wattpadder auf Twitter, die deine Nachrichten an ihre Twitter-Follower retweeten können, um dir zu helfen.

Blogs

  • Wenn du einen Blog hast, lasse deine Anhänger wissen, wenn du etwas Neues gepostet hast und wie es mit deinem Schreiben vorangeht. Empfiehl andere Autoren, die dir gefallen (und lass sie wissen, dass du dies getan hast). Vielleicht revanchieren sie sich dafür!
  • Schicke Blogs, denen du folgst, eine E-Mail und frag, ob sie dich und/oder deine Geschichte vorstellen wollen. Blogger sind oft auf der Suche nach neuen Ideen, und sie freuen sich immer, von Lesern zu hören.
  • Wattpad bietet einige Widgets, die du zu deinem Blog hinzufügen kannst, um deine Geschichte bekannt zu machen. Du findest diese auf deiner Profilseite!

Andere Seiten

  • Bist du auf anderen Websites wie Tumblr oder Pinterest? Dies sind ebenfalls großartige Orte, um andere über deine Arbeit auf Wattpad zu informieren. Denke daran, immer einen Link einzufügen!

Familie & Freunde

Deine Freunde und Familie sind eine großartige Quelle, um deine Werke auf Wattpad bekannt zu machen. Du kannst sie um Hilfe bitten:

  • Sie können Links zu deiner Geschichte auf Facebook, Twitter oder über ihren Blog empfehlen und mit anderen teilen.
  • Sie können E-Mails oder Nachrichten an ihre Kontakte senden, um sie über deine Geschichte zu informieren und sie wissen zu lassen, wie gut sie ist!
War dieser Beitrag hilfreich?
2025 von 2281 fanden dies hilfreich

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.